Mehr möglich machen, weniger behindern

Inklusionstage 2016

Gute Beispiele

MOBS - mobiles Steinwenden

BilderstreckeBildVideo 2 von 22

Steinwenden (Rheinland-Pfalz) MOBS - mobiles Steinwenden

Aktionspläne

Hier finden Sie eine kleine Auswahl an bisher veröffentlichen Aktionsplänen. Mehr Downloads finden Sie unter dem Reiter "Aktionspläne".

Titelbild zum Aktionsplan der Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Ak­ti­ons­plan der Sa­no­fi-Aven­tis Deutsch­land GmbH

Dokument vorlesen
Herunterladen (PDF, 3 MB, Datei ist nicht barrierefrei)
Titelbild zum Aktionsplan des Berufsbildungswerkes Oberlinhaus Potsdam

Ak­ti­ons­plan Be­rufs­bil­dungs­werk Ober­l­in­haus Pots­dam

Dokument vorlesen
Herunterladen (PDF, 2 MB, Datei ist nicht barrierefrei)
Titelbild des Aktionsplanes Kiel

Ak­ti­ons­plan der Lan­des­haupt­stadt Kiel

Dokument vorlesen
Herunterladen (PDF, 943 KB, Datei ist nicht barrierefrei)
Titelbild des Aktionsplans des BMJV

Ak­ti­ons­plan des Bun­des­mi­nis­te­ri­um der Jus­tiz und für Ver­brau­cher­schutz (BMJV)

Dokument vorlesen
Herunterladen (PDF, 498 KB, Datei ist barrierefrei/barrierearm)
Titelbild des Aktionsplans BMFSFJ

Ak­ti­ons­plan des Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Fa­mi­lie, Se­nio­ren, Frau­en und Ju­gend (BMFSFJ)

Dokument vorlesen
Herunterladen (PDF, 401 KB, Datei ist barrierefrei/barrierearm)
Titelseite des Aktionsplanes des Landschaftsverband Rheinland

Ak­ti­ons­plan des Land­schafts­ver­bands Rhein­land

Dokument vorlesen
Herunterladen (PDF, 6 MB, Datei ist barrierefrei/barrierearm)
Titelbild des Aktionsplans des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe

Ak­ti­ons­plan des Land­schafts­ver­bands West­fa­len-Lip­pe (LWL)

Dokument vorlesen
Herunterladen (PDF, 7 MB, Datei ist barrierefrei/barrierearm)
Titelbild des Nationalen Aktionsplans Österreichs

Na­tio­na­ler Ak­ti­ons­plan Ös­ter­reich

Dokument vorlesen
Herunterladen (PDF, 2 MB, Datei ist nicht barrierefrei)
Titelseite des Aktionsplans der DRV

Ak­ti­ons­plan der Deut­schen Ren­ten­ver­si­che­rung (DRV)

Dokument vorlesen
Herunterladen (PDF, 100 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Bundesteilhabe­gesetz

Bundesteilhabegesetz

In Berlin hat am 10.07.2014 das Beteiligungsverfahren zum Bundesteilhabegesetz begonnen. Am Auftakt nahmen Vertreterinnen und Vertreter verschiedener gesellschaftlicher Gruppen, von Bund, Ländern und Kommunen, der Sozialversicherungsträger und der Sozialpartner teil. Wie im Koalitionsvertrag vereinbart soll in dieser Legislaturperiode mit einem Bundesteilhabegesetz die Eingliederungshilfe reformiert und die Lebenssituation von Menschen mit Behinderungen weiter verbessert werden.

Mehr: Bundesteilhabegesetz …

Arbeitsgemeinschaft Bundesteilhabegesetz

Wissenswertes

Erscheinungsdatum 21.06.2017 Deut­sche Über­set­zung des Ge­ne­ral Com­ment Nr. 4

Der UN-Fachausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderungen hat im November 2016 die Allgemeine Bemerkung („General Comment“) Nr. 4 zu Artikel 24 UN-BRK zum Recht auf inklusive Bildung vorgelegt.

Mehr: Deutsche Übersetzung des General Comment Nr. 4 …

Erscheinungsdatum 30.05.2017 För­der­richt­li­nie zur Durch­füh­rung der „Er­gän­zen­den un­ab­hän­gi­gen Teil­ha­be­be­ra­tung“

Logo Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB)

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat am 30.05.2017 im Amtlichen Teil des Bundesanzeigers die Förderrichtlinie zur Durchführung der „Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung“ veröffentlicht.

Mehr: Förderrichtlinie zur Durchführung der „Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung“ …

Erscheinungsdatum 29.03.2017 Deut­sche Über­set­zung des Ge­ne­ral Com­ment Nr. 3

Der UN-Fachausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderungen hat im August 2016 die Allgemeine Bemerkung („General Comment“) Nr. 3 zu Artikel 6 UN-BRK "Frauen und Mädchen mit Behinderungen" vorgelegt.

Mehr: Deutsche Übersetzung des General Comment Nr. 3 …

Erscheinungsdatum 06.12.2016 In­ter­na­tio­na­ler Kon­gress
"Das Recht auf Ar­beit für Men­schen mit Be­hin­de­run­gen - In­ter­na­tio­na­le Per­spek­ti­ven" in Kas­sel

Vom 08. bis 10. März 2017 beleuchten internationale Expertinnen und Experten aus dem In- und Ausland die Umsetzung von Inklusion im Arbeitsleben.

Mehr: Internationaler Kongress "Das Recht auf Arbeit für Menschen mit Behinderungen - Internationale Perspektiven" in Kassel …

Erscheinungsdatum 28.07.2016 Stu­die zum Wahl­recht von Men­schen mit Be­hin­de­run­gen

Titelbild zur Studie zum aktiven und passiven Wahlrecht von Menschen mit Behinderung

„Die Zeit ist reif für ein inklusives Wahlrecht“

Mehr: Studie zum Wahlrecht von Menschen mit Behinderungen …

Erscheinungsdatum 18.07.2016 ERA-Se­mi­nar zum EU-Recht für Men­schen mit Be­hin­de­run­gen und das Über­ein­kom­men der Ver­ein­ten Na­tio­nen

Logo der Europäischen Rechtsakademie

Anmeldeschluss ist der 2. September 2016

Mehr: ERA-Seminar zum EU-Recht für Menschen mit Behinderungen und das Übereinkommen der Vereinten Nationen …

Erscheinungsdatum 14.06.2016 For­schungs­be­richt 466

Ermittlung der Anzahl von Kindern und Jugendlichen, die in den Jahren 1949 bis 1975 in der Bundesrepublik Deutschland sowie in den Jahren 1949 bis 1990 in der Deutschen Demokratischen Republik in stationären Einrichtungen der Behindertenhilfe bzw. Psychiatrie Leid und Unrecht erfahren haben

Mehr: Forschungsbericht 466 …

Erscheinungsdatum 25.05.2016 DIMR plant ver­glei­chen­de Ana­ly­se von Ak­ti­ons- und Maß­nah­men­plä­nen der Bun­des­län­der zur Um­set­zung der UN-Be­hin­der­ten­rechts­kon­ven­ti­on

Mehr: DIMR plant vergleichende Analyse von Aktions- und Maßnahmenplänen der Bundesländer zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention …

Erscheinungsdatum 01.12.2015 All­ge­mei­ne Be­mer­kun­gen des UN-Fach­aus­schus­ses für die Rech­te von Men­schen mit Be­hin­de­run­gen

Logo einfach machen

Mehr: Allgemeine Bemerkungen des UN-Fachausschusses für die Rechte von Menschen mit Behinderungen …

Erscheinungsdatum 06.07.2015 Ab­schlie­ßen­de Be­mer­kun­gen (con­clu­ding ob­ser­va­ti­ons) zur wei­te­ren Um­set­zung der UN-BRK in Deutsch­land

Ab sofort als Download auf unserer Website verfügbar

Mehr: Abschließende Bemerkungen (concluding observations) zur weiteren Umsetzung der UN-BRK in Deutschland …

Erscheinungsdatum 24.04.2015 Fach­ge­spräch zur No­vel­lie­rung des Be­hin­der­ten­gleich­stel­lungs­ge­set­zes (BGG)

Im Rahmen des Fachgesprächs zur Novellierung des Behindertengleichstellungsgesetzes (BGG) diskutierten am 15. April 2015 Expertinnen und Experten aus Bund, Ländern und Zivilgesellschaft über Möglichkeiten der Weiterentwicklung des BGG.

Mehr: Fachgespräch zur Novellierung des Behindertengleichstellungs­gesetzes (BGG) …

Erscheinungsdatum 19.11.2014 Fra­port stellt als ers­tes MDAX-Un­ter­neh­men ei­nen ei­ge­nen Ak­ti­ons­plan zur In­klu­si­on vor

Ziel ist Aufbau und Erhalt von inklusiven Beschäftigungsmöglichkeiten / Aktionsplan konkretisiert Vorgaben der UN-Behindertenrechtskonvention

Mehr: Fraport stellt als erstes MDAX-Unternehmen einen eigenen Aktionsplan zur Inklusion vor …

Erscheinungsdatum 11.11.2014 For­schungs­be­richt: Eva­lua­ti­on des Na­tio­na­len Ak­ti­ons­plan der Bun­des­re­gie­rung zur Um­set­zung der UN-Be­hin­der­ten­rechts­kon­ven­ti­on

Der Abschlussbericht zur Evaluation des Nationalen Aktionsplan der Bundesregierung zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention liegt nun vor.

Mehr: Forschungsbericht: Evaluation des Nationalen Aktionsplan der Bundesregierung zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention …

Erscheinungsdatum 30.09.2014 Eva­lua­ti­on des Be­hin­der­ten­gleich­stel­lungs­ge­set­zes

Im Rahmen der Veranstaltung "Behindertengleichstellungsgesetz im Dialog" am 16. September 2014 diskutierten rund 100 Expertinnen und Experten über die Ergebnisse und Handlungsempfehlungen des Evaluationsberichts der Universität Kassel sowie über Entwicklungspotenziale des Behindertengleichstellungsgesetzes.

Mehr: Evaluation des Behindertengleichstellungsgesetzes …

Erscheinungsdatum 02.07.2014 Linktipp: Das On­line-Hand­buch In­klu­si­on als Men­schen­recht

Herausgeber ist das Deutsche Institut für Menschenrechte e.V.

Mehr: Linktipp: Das Online-Handbuch Inklusion als Menschenrecht …

Erscheinungsdatum 11.06.2014 Wie­der­wahl von Frau Prof. Dr. The­re­sia De­ge­ner

Die Bochumer Rechtsprofessorin Theresia Degener ist am Dienstag, dem 10.06.2014 bei den United Nations in New York erneut in den Ausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderungen gewählt worden.

Mehr: Wiederwahl von Frau Prof. Dr. Theresia Degener …

Erscheinungsdatum 03.06.2014 UN-Be­hin­der­ten­rechts­kon­ven­ti­on: Fra­ge­lis­te des Aus­schus­ses für die Rech­te von Men­schen mit Be­hin­de­run­gen

Auf unserer Internetseite www.gemeinsam-einfach-machen.de steht ab sofort die Frageliste des Ausschusses für die Rechte von Menschen mit Behinderungen zum ersten deutschen Staatenbericht als deutsche Übersetzung im barrierefreien PDF-Format zur Verfügung.

Mehr: UN-Behindertenrechtskonvention: Frageliste des Ausschusses für die Rechte von Menschen mit Behinderungen …

Erscheinungsdatum 26.05.2014 Deutsch­land un­ter­stützt Kan­di­da­tur von Prof. Dr. The­re­sia De­ge­ner

Deutschland unterstützt die erneute Kandidatur von Theresia Degener für den Ausschuss der UN für die Rechte von Menschen mit Behinderungen. Die Kandidatur ist Ausdruck des nachhaltigen Interesses Deutschlands an der Förderung der Menschenrechte von Menschen mit Behinderungen. Auch die Vertreterinnen und Vertreter der nationalen Behindertenverbände befürworten und unterstützen die erneute Kandidatur.

Mehr: Deutschland unterstützt Kandidatur von Prof. Dr. Theresia Degener …

Erscheinungsdatum 05.04.2014 Schü­ler über­set­zen Men­schen­rech­te in Leich­te Spra­che

Weser-Kurier, 05.04.2014

Mehr: Schüler übersetzen Menschenrechte in Leichte Sprache …

Erscheinungsdatum 25.03.2014 Bun­des­ar­beits­mi­nis­te­rin Nah­les be­sucht Fra­port AG

Frau Nahles

Nahles: „Fünf Jahre UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland - ein Meilenstein der Behindertenpolitik“

Mehr: Bundesarbeitsministerin Nahles besucht Fraport AG …

Erscheinungsdatum 01.10.2013 Leich­te Spra­che - Ein Rat­ge­ber

Titelseite des Ratgebers Leichte Sprache

Der Ratgeber Leichte Sprache wurde durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales in Zusammenarbeit mit dem "Netzwerk Leichte Sprache" erstellt. Nun ist er auch online auf diesem Portal verfügbar.

Mehr: Leichte Sprache - Ein Ratgeber …

Erscheinungsdatum 03.12.2012 Be­ra­tung mit Fach­leu­ten

Basketballspieler im Rollstuhl

Auf zwei Veranstaltungen berieten Fachleute am internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen im BMAS über Wege zur inklusiven Gesellschaft.

Mehr: Beratung mit Fachleuten …

Erscheinungsdatum 03.11.2012 Ki­nospot wirbt für In­klu­si­on

Startbild Kinospot, zu sehen sind Anneke Kim Sarnau und Andreas Costrau

Mit einem Kinospot, der seit November 2012 in den Kinos läuft, möchte die Bundesregierung das Thema Inklusion ins Bewusstsein bringen.

Mehr: Kinospot wirbt für Inklusion …

Erscheinungsdatum 01.12.2011 "Un­ser Ziel ist die In­klu­si­on"

Ministerin Frau Von der Leyen hält eine Rede

Rede von Ursula von der Leyen, Bundesministerin für Arbeit und Soziales, anlässlich der Plenardebatte im Deutschen Bundestag zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention.

Mehr: "Unser Ziel ist die Inklusion" …

Erscheinungsdatum 04.10.2011 Start der Dach­kam­pa­gne

3 Personen versuchen einen sehr hoch liegenden EC-Automaten zu erreichen

Die Bundesregierung hat die Dachkampagne zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention gestartet. Inklusion ist dabei der zentrale Gedanke.

Mehr: Start der Dachkampagne …

Erscheinungsdatum 04.10.2011 Bes­se­re Teil­ha­be am Ar­beits­le­ben

Gruppenbild von Schwerbehindertenvertretern

Ministerin von der Leyen im Gespräch mit den Schwerbehindertenvertretungen der DAX-30-Unternehmen zur besseren Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am Arbeitsleben

Mehr: Bessere Teilhabe am Arbeitsleben …

Erscheinungsdatum 30.09.2011 Richt­li­nie zur "In­itia­ti­ve In­klu­si­on"

Bauarbeiter im Rollstuhl

Die Initiative Inklusion ist eine der bedeutensten Maßnahmen des Nationalen Aktionsplans der Bundesregierung zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention.

Mehr: Richtlinie zur "Initiative Inklusion" …

Erscheinungsdatum 04.08.2011 Staa­ten­be­richt er­schie­nen

Rollstuhlfahrer führt einen Hund an der Leine begleitet von einer Frau

Das Bundeskabinett hat am 3. August 2011 den Ersten Staatenbericht zur Umsetzung der Behindertenrechtskonvention beschlossen.

Mehr: Staatenbericht erschienen …

Erscheinungsdatum 15.06.2011 Be­schluss Na­tio­na­ler Ak­ti­ons­plan

Ministerin Frau Von der Leyen hält eine Rede

Das Bundeskabinett hat den Nationalen Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention am 15.06.2011 beschlossen.

Mehr: Beschluss Nationaler Aktionsplan …

Erscheinungsdatum 23.06.2010 Ent­wick­lung von Vi­sio­nen

Logo mit der Aufschrift "Mit DIR ZUM WIR"

"Mit Dir zum Wir" - so lautet das Motto für die nationale Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention unter Federführung des BMAS.

Mehr: Entwicklung von Visionen …

Erscheinungsdatum 25.03.2010 Dis­kus­si­on zum Ak­ti­ons­plan

Blinder Fußgänger begleitet von einer Frau

Seit dem 26. März 2009 ist das Übereinkommen der United Nations (UN) in Deutschland verbindlich. Nun geht es um die Umsetzung der Behindertenrechtskonvention in Deutschland.

Mehr: Diskussion zum Aktionsplan …

Erscheinungsdatum 25.11.2009 In­kraft­tre­ten des UN-Über­ein­kom­mens

Flagge mit dem Logo der United Nations

Am 3. Mai 2008 trat das Übereinkommen der United Nations (UN) über die Rechte von Menschen mit Behinderungen in Kraft.

Mehr: Inkrafttreten des UN-Übereinkommens …

Inklusion in Unternehmen und Institutionen

Ein Leitfaden für die Praxis

Von Inklusion im Unternehmen profitieren alle. Das Unternehmen wird als Arbeitgeber attraktiver und kann seine Fachkräfte im Alter besser an sich binden. Die Beschäftigten mit Behinderungen sind hochgradig motiviert und bringen neue Perspektiven ins Unternehmen. Der Leitfaden „Zusammenarbeiten. Inklusion in Unternehmen und Institutionen“ hilft mit praxistauglichen Tipps dabei, Unternehmen Schritt für Schritt inklusiv zu machen.

Mehr: Ein Leitfaden für die Praxis …

Sehbehinderte Frau am Schreibtisch beim Arbeiten

Informationen

Mann im Rollstuhl fährt durch die Masse

Ge­setz zur Wei­ter­ent­wick­lung des Be­hin­der­ten­gleich­stel­lungs­rechts

Mehr Informationen

Logo einfach machen

Staa­ten­prü­fung

Abschließende Prüfung des ersten deutschen Staatenberichts zur UN-BRK

Mehr Informationen

Vortrag mit Zuhörern

Rat­ge­ber Leich­te Spra­che

Regeln und Tipps für Leichte Sprache

Zum Ratgeber

gezeichnetes Buch mit der Aufschrift Nationalen Aktionsplan

In­for­ma­ti­ons­film zum Na­tio­na­len Ak­ti­ons­plan

Hier erfahren Sie mehr zum Nationalen Aktionsplan.

Zum Video

CD mit Startseitenbild des Nationalen Aktionsplans

In­for­ma­ti­ons­ma­te­ri­al

Hier können Sie Informationsmaterialien rund um den Nationalen Aktionsplan bestellen.

Zur Bestellung

Logo einfach teilhaben

Ein­fach-Teil­ha­ben

Das Webportal für Menschen mit Behinderungen, ihre Angehörigen, Verwaltungen und Unternehmen.

Zum Webportal